Tel: 089 - 549129-0 / Magazin@giller.de / www.giller.de
Bahnhofstr. 26 / 82041 Deisenhofen
© 2019 Amadeus Danesitz. Erstellt mit Wix.com.

München: Neuinszenierung AFRIKA! AFRIKA!

January 17, 2019

Das über zweistündige Show-Spektakel AFRIKA! AFRIKA! zeigt die Vielfalt dieses faszinierenden Kontinents, wirft Schlaglichter auf Vergangenheit und Moderne, aber vor allem transportiert es einen besonderen, einzigartigen „Spirit“, den viele (zu Recht) als „pure Lebensfreude“ beschreiben.

 

 Das Miteinander der Künstler als Grundlage für ein afrikanisches Gesamtkunstwerk erhielt auch von Medienseite viel Aufmerksamkeit und viel  Lob. Der neue künstlerische Leiter Georges Momboye präsentiert in der Neuinszenierung der Show einmal mehr den Spagat zwischen künstlerischer Gegenwart und traditionsreichem Erbe vom „Kontinent des Staunens“ – mit einem Ensemble der besten Talente von Äthiopien bis zur Elfenbeinküste, von Marokko bis Südafrika sowie von Afro-Amerikanern und Afro-Europäern in der „Diaspora“, die afrikanisches Talent und Temperament mit den kulturellen Einflüssen anderer Kontinente verbinden.

 

Für die Neuinszenierung des Welterfolges AFRIKA! AFRIKA! übergab André Heller erstmals den Stab an seinen langjährigen Weggefährten Georges Momboye. Unter dessen Regie, im Geiste Hellers, entstand eine ansteckende Show mit viel Live-Musik, viel Tanz, spektakulärer Akrobatik, extravaganten Sinneseindrücken und jeder Menge Lebensfreude. Über 180.000 begeisterte Besucher feierten das farbenfrohe Spektakel auf der Tournee 2018 durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für die rund 70 Künstlerinnen und Künstler aus Afrika und der „Diaspora“ sowie das gesamte etwa 200-köpfige Tournee-Team gab es allabendliche ‚Standing Ovations‘ und hervorragende Kritiken. Aufgrund des triumphalen Erfolges und der ungebremsten Nachfrage geht die Erfolgsshow 2019 erneut auf Tournee und ist erstmals auch am Deutschen Theater München zu erleben.

 

24.4. bis 29.4.2019

Deutsches Theater, Schwanthalerstr. 13, Tel. 089 55 234 444

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload