Tel: 089 - 549129-0 / Magazin@giller.de / www.giller.de
Bahnhofstr. 26 / 82041 Deisenhofen
© 2019 Amadeus Danesitz. Erstellt mit Wix.com.

Himalaja: Abenteuer der „Shakti Village Experiences“

June 26, 2017

Erleben Sie auf unseren neuen Shakti-Reisen selten bereiste Himalaja-Regionen hautnah – mit viel Zeit zum Entspannen, Auftanken und Genießen in der großartigen Stille der Berge.

 

Der Weg führt vorbei an zerklüfteten Canyons mit grandiosen Aussichten im diffusen, fast surreal erscheinenden Licht der Hochplateaus. Der kristallklare, blaue Himmel Ladakhs bietet ein unglaubliches Gefühl von Freiheit – ein behütetes Abenteuer an den Ufern der Flusse Zanskar und Indus. Ihre „Hotels“ sind sorgsam restaurierte Dorfhauser, die durch ihre Liebe zum Detail und Einzigartigkeit begeistern. Nach westlichem Standard wohnen Sie in Ihrem mit allen Raffinessen ausgestatteten Village-Haus, werden von einem Koch umsorgt, der mit Zutaten aus eigenem Anbau kulinarische Erlebnisse und Genusse zaubert. Kochbegeisterte sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich auszutauschen.

 

Ich war für Sie unterwegs und habe das außergewöhnliche Shakti-Reiseprogramm erlebt: Mein Blick fällt immer wieder auf die schneebedeckten, majestätischen Gipfel des Himalajas und des Karakorum-Massivs in der Ferne – die raue, schroffe Hochgebirgsebene im Indus-Tal steht im Kontrast zu den üppigen Garten rund um die Village-Hauser und den Farben der wehenden Gebetsfähnchen der Ladakhis. Ständig entdeckt das Auge Neues: grandiose Landschaften und Lichtstimmungen, ursprüngliches Dorfleben, Kloster. Und dann fällt Ihr Blick auf das eigens kreierte Abendessen, während sich der Abend über die Villages legt …

Das behütete Abenteuer der „Shakti Village Experiences“ am Fuße des nordindischen Himalajas wird durch die schier grenzenlose Fürsorge der lokalen Reisebegleiter ein wirkliches Erlebnis. Die aus Darjeeling, Shillong oder Arunachal Pradesh stammenden, jungen und gebildeten Guides lesen den Gasten jeden Wunsch von den Augen ab.

Auf dem Programm stehen intensive Begegnungen mit den Dorfbewohnern, die noch tief in ihren Traditionen verwurzelt sind und Fremde mit offener, herzlicher Gastfreundschaft und Neugier empfangen. Die Natur hautnah erleben kann man z. B. ganz aktiv beim Rafting auf dem Zanskar, im Jeep auf rauen Gebirgspassen, beim Picknick im schattigen Aprikosenhain. Still und nachdenklich wird man beim Morgengebet der Mönche des Klosters Thiksey. Im Kontrast zu den Hochgebirgsplateaus Ladakhs bieten wir eine weitere, bezaubernde Region Nordindiens an: Kumaon. In den wilden, unberührten Wäldern und Bergen entdecken Sie auf den ganz für Sie persönlich zugeschnittenen „Village Walks“ die pure Schönheit und Authentizität dieser wilden und gleichzeitig sanften, bis zu 2 200 Meter hohen Vorberge der zentralen Himalaja-Region im touristisch noch unentdeckten Uttarakhand. Wir schlängeln uns mutig über Passe immer hoher und hoher und werden nach dieser atemberaubenden Fahrt vom einzigartigen Panorama des Nanda Devi und den Achttausender-Gipfeln Nepals für alle Muhen mehr als belohnt. Die letzte Stunde zum geheimnisvollen Shakti 360° Leti Mountain Retreat geht es zu Fus – die Sherpas tragen Ihr Gepäck, und passend zum Sonnenuntergang

erreichen Sie die wohl spektakulärste Lodge des Himalajas. Nur vier (!) Cottages liegen wie ein Adlernest in Leti – Spiritualität wird hier greifbar und das grandiose Panorama mit Gebirgsketten und Gletscher fesselt zu jeder Tageszeit. Am Abend knistert das Ofenfeuer in Ihrem Cottage. Gute Geister verwohnen Sie …

 

Lassen Sie sich verzaubern von diesen einzigartigen Landschaften und liebenswerten Menschen, nehmen Sie sich Zeit zum Genießen in großartiger Stille. Eine ungewöhnliche und faszinierende Reisekombination aus purer Natur und Lifestyle erwartet Sie.

 

Reisen Sie lieber in einer kleinen Gruppe?

Dann kommen Sie mit uns nach Ladakh – das Land der hohen Passe, karg und wunderschon. Mönche sind im Gebet versunken, alte Frauen drehen ohne Unterlass die Gebetsmühle in ihrer Hand, Gebetsfahnen wehen an Häusern und Passen. Durch trockene Steinwüsten, im Sommer grüne Oasen, der hier noch schmächtige Indus und die Himalaja-Bergriesen in der Ferne prägen die Landschaft.

 

Mit Lufthansa fliegen Sie nach Delhi, wo Sie im stilvollen, modernen The Lodhi Hotel wohnen. Ein kurzer Flug bringt Sie nach Leeh mit Weiterfahrt nach Nimoo, das inmitten beeindruckender Bergwelt im Indus-Tal liegt. Willkommen in Ladakh! Ein Empfang beim Bürgermeister, Wanderungen, der Besuch buddhistischer Kloster und das unverstellte Land- und Dorfleben stehen auf dem Programm der Sonderreise „Shakti Exklusiv: Ladakh“.

 

Der Autor René Roseburg ist Sänger, Schauspieler und Reiseleiter. Der Windrose-Botschafter und Traveller aus Leidenschaft ist immer auf der Suche nach neuen Reise-Inspirationen abseits des Mainstreams.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload